Blog Post

7 Erkenntnisse vom Start Summit X Hack 2022

  • Expert:innen Livia Eichenberger
  • Datum 28. April 2022
  • Thema Recapsstatworx
  • Format Blog
  • Kategorie Life at statworx
7 Erkenntnisse vom Start Summit X Hack 2022

Intro

statworx hat dieses Jahr zum ersten Mal am START Summit x Hack teilgenommen. START fand in den OLMA Messen in St. Gallen statt und wurde von Studierenden der Universität St. Gallen – meiner Alma Mater – organisiert. Diese Doppelveranstaltung bestand aus dem START Summit, Europas führender Studierendenkonferenz für Unternehmergeist und Technologie, und dem START Hack, Europas innovativstem Hackathon. Mehr als 3.500 Gründer:innen, Investor:innen, Studierende und Besucher:innen aus der ganzen Welt nahmen an der Veranstaltung teil. Da statworx der Hauptsponsor des START Hack war, gehörte unser CEO, Sebastian Heinz, zur Jury, die das Gewinnerteam des Hackathons auswählte. Außerdem war ein Teil unseres Swiss und AI Ventures Teams an unserem Stand auf der START Summit Messe anwesend. Nach zwei sehr spannenden, beeindruckenden und aufschlussreichen Tagen möchte ich meine sieben wichtigsten Erkenntnisse mit euch teilen.

7 Erkenntnisse vom Start Summit X Hack 2022

AI ist überall

Nicht nur, dass fast alle Hackathon-Lösungen datengetrieben waren, es gab auch viele Start-ups und Unternehmen mit KI-Produkten und -Dienstleistungen auf der Messe, wie zum Beispiel der KI-Zahnarzt von zaamigo, der deine Zähne analysiert und dir sagt, wann es Zeit ist, zum Zahnarzt zu gehen. Außerdem war KI ein zentrales Thema in vielen Vorträgen, Diskussionen und Workshops. Das hat mir wieder einmal gezeigt, dass KI überall ist und die Schlüsseltechnologie unserer Zukunft ist.

Die Zukunft ist nachhaltig und menschenzentriert

Es hat mich sehr gefreut zu sehen, dass die Ideen, Technologien und Lösungen, die auf dieser Veranstaltung vorgestellt wurden, darauf ausgerichtet waren, eine bessere Welt zu schaffen, sowohl für die Umwelt als auch für uns Menschen. Das war auch ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung der START Hack-Jury für das Gewinnerteam, das eine neue Methode zur Integration menschlicher Eigenschaften in digitale Konversationen entwickelt hat, um schädliche Inhalte in Online-Diskussionen zu reduzieren.

Das Metaverse kommt

Die Schaffung von Metamuseen zum Verkauf digitaler Kunst, Diskussionen über die Relevanz von Rezensionen im Metaverse und Ideen, wie psychologische Beratung über einen anonymen Avatar effektiver sein könnte – die Möglichkeiten und Visionen des Metaverse waren allgegenwärtig. Das Metaverse, unsere zweite Welt, eine virtuelle Realität, könnte schneller kommen, als wir denken.

Technologische Lösungen umfassen mehr als Datenverarbeitung

Der Pitching-Wettbewerb der START Hack-Finalist:innen hat gezeigt, dass die Entwicklung nachhaltiger und effektiver technischer Lösungen viel mehr umfasst als die Verarbeitung von Zahlen und Programmierung, nämlich:

  • Das Problem in seinem Kern erkennen.
  • Die jeweiligen Stakeholder verstehen.
  • Vorhandene Lösungen recherchieren.
  • Ein funktionierendes Geschäftsmodell entwickeln und das wiederum einem Publikum verständlich präsentieren.

Studierende rocken

Nicht nur die am START Hack teilnehmenden Studierenden haben innovative, kreative und zukunftsweisende Lösungen entwickelt. Der START Summit x Hack wurde ausschließlich von Studierenden der Universität St. Gallen organisiert. Sie managen ein internationales Hybrid-Event, das jedes Jahr über 3.000 Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Hut ab!

Einen ansprechenden Stand zu gestalten ist eine Herausforderung

Einen Stand auf einer Messe wie dem START Summit zu haben ist eine Sache, aber damit Leute anzulocken eine ganz andere: Einerseits haben wir festgestellt, dass unser Slogan „we create the next“ zwar zum Nachdenken anregt, die Leute aber eher verwirrt, als dass er sie dazu bringt, mit uns am Stand zu sprechen. Glücklicherweise stellte uns unser Marketingteam ein informationsreicheres Roll-up zur Verfügung. Andererseits ist ein Monitor mit bewegten Inhalten und bunten Bildern ein echter Publikumsmagnet – vielen Dank an das AI Ventures-Team dafür.

Meine statworx Kolleg:innen sind die Besten

Schließlich hat mir diese Veranstaltung gezeigt, was für wunderbare, kluge und fürsorgliche Menschen wir bei statworx haben. Während und vor der Veranstaltung halfen sie mir bei der Organisation auf jede erdenkliche Art und Weise. Selbst spontane Änderungen wurden unkompliziert und hilfsbereit gehandhabt. Unser Teamgeist und unsere positive Ausstrahlung schien auch von anderen wahrgenommen zu werden: Die Hacker:innen waren begeistert von der charismatischen 3-Minuten-Rede unseres Geschäftsführers, und die Besucher:innen unseres Standes machten uns mehrfach Komplimente, was für sympathische und aufgeschlossene Menschen wir in unserem Unternehmen haben.

Fazit

Ich möchte mich bei allen Veranstalter:innen von START Global bedanken, die diese fantastische Veranstaltung möglich gemacht haben, und bei meinen Kolleg:innen für ihre Unterstützung, ihre positive Energie und ihre gute Laune! Ich freue mich schon jetzt auf die START Summit x Hack 2023! Livia Eichenberger Livia Eichenberger Livia Eichenberger Livia Eichenberger Livia Eichenberger

Erfahre mehr!

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Data Science, Machine Learning und KI begleiten wir Sie in die datengetriebene Zukunft. Erfahren Sie mehr über statworx und darüber, was uns antreibt.