Case Study

Marktsegmentierung in der Luftfahrt

In diesem Projekt haben wir mit einem neuartigen methodischen Ansatz marktspezifische Preiselastizitäten berechnet, um eine stärkere Differenzierung verschiedener Kundensegmente zu erzielen.

  • Branche Transport & Logistics
  • Thema Pricing Analytics
  • Tools R, Spark
  • Projektdauer 12+ Monate

Herausforderung

Um die Kaufkraft von Passagier:innen zu modellieren, ist die Schätzung von Preiselastizitäten für Airlines ein wichtiger Ansatz. Unser Kunde, ein internationaler Luftfahrtkonzern, stand vor der Herausforderung, für eine Vielzahl an verschiedenen Kundensegmenten optimale Preiselastizitäten in verschiedenen Märkten zu ermitteln.

Ansatz

Bei der Schätzung der segmentspezifischen Elastizitäten besteht eine der größten Herausforderungen darin, dass die Strecken der Airline unterschiedlich stark frequentiert sind, aber trotzdem für alle Produkte Preiselastizitäten geschätzt werden müssen. Hierzu wurden Buchungsdaten der vergangenen Jahre genutzt und mit weiteren flugspezifischen Informationen angereichert. Anstatt dem Modell manuell vorzugeben, auf welchen Segmenten Elastizitäten berechnet werden sollen, bestimmt das Modell iterativ die besten Einteilungen selbst. Dadurch entstehen datenbasierte Marktsegmente, für die jeweils einzelne Preiselastizitäten geschätzt werden. Die Schätzung selbst entsteht durch einen kundenspezifisch abgewandelten Gradient Boosting Algorithmus. Durch die Anforderung des Kunden, das Modell zeitgleich für möglichst viele Märkte nutzen zu können, wurde die Methodik zur Verwendung auf einem Hochleistungsrechensystem in der Cloud mittels Spark weiterentwickelt.

Ergebnis

Durch den neuartigen methodischen Ansatz ist es dem Kunden nun möglich, für sämtliche Produkte gezielter den optimalen Preis im Buchungssystem auszuspielen. Die Einteilung der Segmente übernimmt ein modellbasierter Ansatz, um zwischen verschiedenen Produkten ähnliche Segmente zu erhalten. Durch von uns bereitgestellte Dashboards können die Ergebnisse der Segmentierung und die geschätzten Elastizitäten zudem interaktiv analysiert werden.

Experte

Erfahre mehr!

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Data Science, Machine Learning und KI begleiten wir Sie in die datengetriebene Zukunft. Erfahren Sie mehr über statworx und darüber, was uns antreibt.